Qigong 60 plus


Chinesische Heilgymnastik speziell für Menschen ab 60 Jahre
Qigong (sprich: Tschi-Gung) ist ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Ziel von Qigong ist es, die Lebensenergie des Einzelnen zu stärken, ihn körperlich, geistig und seelisch flexibler zu machen. Sie fördert die Elastizität der Muskulatur, regt den Stoffwechsel an und wirkt erfrischend. Qigong umfasst mit seinem ganzheitlichen Ansatz gymnastische Elemente ebenso wie meditative Übungen. Zunehmend wird Qigong auch in den westlichen Ländern eingesetzt, um Krankheitsverläufe positiv zu beeinflussen, etwa bei Rheuma, Nervenerkrankungen, Krebs, Tinnitus oder Asthma. In China wird Qigong seit Jahrtausenden praktiziert – zur Erhaltung der Gesundheit und zur Selbstheilung.

Wann:
Donnerstag,..................um 10:15 oder 11:30 Uhr

Die aktuellen Kursdaten erfahren Sie bei uns an der Anmeldung oder hier!

Ort: – Ihr Zentrum für Physiotherapie
( Main – Klinik Ochsenfurt )

Alle aktuellen Preise, Umfang & Dauer sowie weitere Informationen erhalten Sie gerne unter Tel.: 09331 / 908-1026

Teilnehmerzahl: max. 10 Teilnehmer

Anmeldung: unter 09331/ 908 – 1026 oder direkt in der Praxis

Bitte mitbringen: Sportbekleidung
Kursleiter: Gerald Bös;
staatl. gepr. Masseur; Taiji - Lehrer


Die Gebühr muss zu Beginn des Kurses entrichtet werden und kann aus organisatorischen Gründen bei Fehlen nicht erstattet werden.


Krankenkassenzuschüsse bis zu 80% möglich !

Nächster kostenloser Schnupperabend:
Erfragen Sie bitte bei uns an der Anmeldung !